Sechsfeldrige Verbundbrücke, Stützweite 75 m bis 100 m, Gesamtlänge 550 m.

Bauherr
Bundesrepublik Deutschland

Auftragsverwaltung
Regierungspräsidium Freiburg

Bauausführung
ARGE Ed. Züblin AG, Karlsruhe / Schleith GmbH, Rheinfelden / MCE Stahl- und Maschinenbau GmbH, Linz

Leistung LAP
Statisch-konstruktive Prüfung der Ausführungsunterlagen

Prüfingenieur
Dipl.-Ing. Volkhard Angelmaier